Kindercampus

Für neugierige und aufgeweckte Mädchen und Jungs!

Leider sind wir im 2018 bereits ausgebucht!!

Programm 2018

Endlich ist es soweit: das Programm 2018 nimmt Formen an. Möglicheweise gibt es noch ein paar Verschiebungen mit den Themen, aber die Daten stehen fest:


17. März (Nachmittag): Geheimnisvolle Glitzersteine

Kristalle und Edelsteine faszinieren seit Urzeiten. Lasst uns das Geheimnis ihrer Entstehung und ihre Bedeutung für uns Menschen erforschen.

Kurzanleitung zum Kristallzüchten
Damit kannst Du selbst versuchen, eigene künstliche Kristalle zu züchten. Aber lass Dir von einer erwachsenen Person helfen!
Anleitung Kristallwachstum.pdf (250.11KB)
Kurzanleitung zum Kristallzüchten
Damit kannst Du selbst versuchen, eigene künstliche Kristalle zu züchten. Aber lass Dir von einer erwachsenen Person helfen!
Anleitung Kristallwachstum.pdf (250.11KB)







4. und 5. Mai: Tage der Naturwissenschaften!

Wir haben da zwar keinen offiziellen Anlass, es wird aber für Euch dennoch eine super-spannende Veranstaltung werden, die Ihr Euch nicht entgehen lassen dürft!

Tage der Naturwissenschaften
Das Programm verspricht viele Überraschungen!
TdN_2018_Programm_def.pdf (2.32MB)
Tage der Naturwissenschaften
Das Programm verspricht viele Überraschungen!
TdN_2018_Programm_def.pdf (2.32MB)



26. Mai: Neander und Co.

Wir sausen in die Vergangenheit und machen einen Ausflug in die Altsteinzeit: Wie sah es bei uns aus, als die Neandertaler-Menschen durch unsere Gegend zogen? Wie konnten sie überhaupt überleben? Könnten wir das auch noch? Lasst es uns versuchen... wenigstens ein bisschen!




30. Juni: Zaubertrank und Giftmischer

Auf vielseitigen Wunsch begeben wir uns wieder einmal auf die Suche nach dem verwirrt-genialen Professor Eisenhutentius. Ich glaube, er ist wieder einmal auf der Suche nach dem ganz grossen Zaubertrank - und er braucht unsere Hilfe!


Rezept für den Slimey
Rezept Slimey.pdf (115.86KB)
Rezept für den Slimey
Rezept Slimey.pdf (115.86KB)


 

25. August: Gipsmuseum

Ein richtiges Bergwerk bei uns im Kanton Schaffhausen? Das müssen wir Forschungsexperten und -expertinnen natürlich sehen!





22. September: Tüfteln und Erfinden: Höher - Schneller - Weiter

Habt Ihr auch schon super-geniale Maschinen erfunden, aber noch nicht gebaut? Wollen wir mal versuchen, die eine oder andere davon zusammenzubasteln?



3. November (Nachmittag): Tierdetektive

Wozu braucht eigentlich die Ente ihren Schnabel? Und wozu dient das legendäre Einhorn? Und stimmt es, dass die Brillenschlange fürchterlich schlecht sehen kann? Wir werden Experten für die Rätsel der Tierwelt...!